Sonntag, 24. Januar 2016

In der ältesten evangelischen Kirche Wasums

Unsere Kulturforscher besuchen von Januar bis zu den Osterferien verschiedene Orte, wo Menschen beten: evangelische und katholische Kirchen und Moscheen. Die Reihe startete mit dem Besuch der ältesten evangelischen Kirche Walsums. Die Kirche an der Schulstraße ist besonders schön, weil sie sehr hell ist, viel Licht hineinlässt und Kunstwerke vom Jugendstil bis zu Bildern aus dem Kongo zeigt. Wenn man dann ncoh die Glocken läuten und die Orgel spielen darf, dann ist ein Kirchenbesuch besonders interessant.