Unsere Schule

Das ist unsere Schule. Sie heißt Vennbruchschule. Die Vennbruchschule ist fast 80 Jahre alt.

Insgesamt besuchen 300 Kinder unsere Grundschule. Wir haben 13 Schulklassen: Vier erste und je drei zweite, dritte und vierte Klassen.

An unserer Schule arbeiten 17 Lehrer. Sie heißen Frau Brenscheidt, Frau Brücker, Herr Deniz, Frau Dumont, Frau Ecke, Frau Haering, Frau Hartmann, Frau Heitmann, Frau Jaskolka, Frau Kroehnert, Frau Limbeck, Herr Müller-Ziethoff, Frau Müthlein, Frau Nolte, Frau Seifert, Herr Sieke und Frau Tscherpel. Unser Schulleiter heißt Herr Steuwer. Außerdem haben wir eine Hausmeisterin, Frau Langhoff und eine Sekretärin, Frau Szymaniak.

Ein Klassenraum
Ein Klassenraum
Kinder lernen Deutsch
Kinder lernen Deutsch
Auf dem Schulhof
Auf dem Schulhof
Beim Mittagessen
Beim Mittagessen
Schulhaus und Turnhalle
Schulhaus und Turnhalle

Der Unterricht beginnt morgens um 8 Uhr. Je nach Alter haben die Schüler vier bis sechs Stunden Unterricht. Unsere Fächer sind: Sprache, Mathematik, Sachunterricht, Kunst, Musik, Sport, Schwimmen, Türkisch, Religion und ab der dritten Klasse lernen wir Englisch.

Unsere Pausen verbringen wir auf dem Schulhof. Viele Kinder spielen Fußball. Andere spielen Fangen, Verstecken, Seilspringen, Ballspiele, schaukeln oder klettern auf den Klettergerüsten.

Mehr als 100 Kinder bleiben bis 16 Uhr in der Schule. Sie machen ihre Hausaufgaben und essen zusammen in der Schulküche. Danach können die Kinder aussuchen, was sie von 14 bis 16 Uhr machen möchten. Angeboten wird: Theater spielen, Tanzen, Basteln, Sport treiben, Malen und vieles mehr.