Irland
Irland
Nordirland
Nordirland
Großbritannien
Großbritannien

Nordirland - Land mit wechselvoller Geschichte

Nordirland gehört zum Vereinigten Königreich Großbritannien. Es ist aber gleichzeitig ein Teil der Insel Irland. In Ulster (englischer Name für Nordirland) fühlen sich viele Menschen als Iren, viele als Briten. Bis 1998 wurde ein blutiger Bürgerkrieg zwischen Katholiken und Protestanten, zwischen den irisch-orientierten und den britisch-orientierten Einwohnern geführt.

Die Nordiren können seit 10 Jahren zwischen einem irischen oder einem britischen Pass wählen. Bezahlen kann man mit britischem oder irischem Pfund.

Der Bürgermeister von Belfast wird jährlich gewählt, damit jede Bevölkerungsgruppe sich angemessen repräsentiert fühlt.

Irland hat eine wunderschöne Landschaft mit hügeliger, gebirgiger Landschaft im Innern und schroffen, geheimnisvollen Küstenabschnitten.

Ausführliche Informationen finden Sie hier:

de.wikipedia.org/wiki/Nordirland

www.discovernorthernireland.com