Gazi Ilkögretim okulu

Gazi Ilkögretim okulu

Im Mai 2008 waren drei Lehrerinnen unserer Schule zu Gast in unserer Partnerschule in der Türkei, genauer in BEYSEHIR.

BEYSEHIR ist eine kleine Stadt in der Nähe von Konya, in Anatolien.

Sehr bekannt sind die Moschee Esrefoglu und der Beysehir See.

 In der Türkei fängt das Schulleben für die Kinder mit sechs bzw. sieben Jahren an. Es werden bereits im Kleinkindalter Krippen und Kindergärten angeboten, welche aber nicht verpflichtend besucht werden müssen.

Die „Grundschulzeit“ dauert in der Türkei acht Jahre, vor 1997 betrug die Dauer nur fünf Jahre. Diese acht Jahre sind verpflichtend, danach können die Kinder entscheiden ob Sie an eine weiterführende Schule wechseln möchten oder die Schullaufbahn beenden wollen. Vergleichbar ist dies mit einem Hauptschulabschluss in Deutschland.

 

Unsere Partnerschule ist dreizügig und hat acht Jahrgangsstufen mit 15 KlassenlehrerInnen und 20 FachlehrerInnen. Das Schulsystem ist so aufgebaut, dass alle Kinder mit ihren Stärken und Schwächen aufgefangen und gefördert werden, sodass unsere Partnerschule auch einen „Schulkindergarten“ führt.

Die Grundschule wurde 1934 eröffnet und befindet sich seitdem in einem stetigen Wandel, in den letzten Jahren wurde ein zweiter Block aufgebaut, der Pausenhof erneuert und das Gebäude weiter ausgebaut. GAZI ILKOKUL Ögretim ist eine moderne Schule mit moderner Ausstattung, sie verfügen über verschiedenste Fachräume u.a. einem Medienraum, einer Bücherei und einem Atelier.

Rituell trifft sich jeden Morgen die gesamte Schule auf dem Schulhof und begrüßt sich, bevor es in den Unterricht geht.

In der Türkei tragen alle Schulkinder Schuluniformen, auch an unserer Partnerschule ist dies der Fall. Jede Jahrgansstufe hat eine spezielle Schuluniform. In der GAZI ILKOKUL ÖGRETIM gibt es auch die Möglichkeit in der hauseigenen Kantine Mittag zu essen und im Anschluss daran an diversen Nachmittagsangeboten teilzunehmen.

 

Weitere Informationen entnehmen sie bitte der türkischsprachigen Website.

 http://www.beysehirgazi.com/