Im Klassenraum
Im Klassenraum
Informationen Über das Comenius-Projekt
Informationen Über das Comenius-Projekt
Bunte Schulflure
Bunte Schulflure
Wir gehören zu dieser Schule
Wir gehören zu dieser Schule
Im Klassenraum
Im Klassenraum

C.E.I.P. Angel Leon

Im Mai 2009 besuchten vier Lehrerinnen unserer Schule unsere Partnerschule in Spanien.
Diese heißt C.E.I.P. Angel Leon und befindet sich Colmenar Viejo, einer Stadt im Norden Madrids.
Colmenar hat gut 40000 Einwohner. Die Einwohnerzahl stieg auf Grund der günstigen Lage in den letzten Jahren stetig: Colmenar liegt zwischen der Hauptstadt Madrid und der Bergkette Sierra de Guadarrama, einem wunderschönen Ausflugsziel. Beides ist mit dem Auto in weniger als einer halben Stunde zu erreichen.
 
Im Gegensatz zur Vennbruchschule, ist unsere spanische Partnerschule noch sehr jung: Gebäude und Schulhof sind erst sieben Jahre alt. Die Flure und Klassen sind ähnlich bunt, wie die unserer Schule, da die spanischen Kinder und Lehrer ebenso gern wie wir ihre selbstgemalten Bilder und selbstgestalteten Poster aufhängen. Die spanischen Kinder tragen wie wir keine Schuluniform.
 
An unserer Partnerschule wurden wir von den Kindern, Lehrern, anderen Mitarbeitern und Eltern sehr freundlich und herzlich empfangen. Am Eingang der Schule erwarteten uns die Jüngsten der Schule in traditionellen Kostümen der Region. Die jüngsten Kinder der Schule sind im Gegensatz zu unserer Schule erst drei Jahre alt.
 
Das spanische Schulsystem unterscheidet sich von dem deutschen:
Die Kinder gehen ab dem 3. Lebensjahr zur Schule und starten mit der "Education Infantil". Diese ist eingeteilt in die Gruppen 3 anos (3 Jahre), 4 anos (4 Jahre) und 5 anos (5 Jahre), entspricht also altersmüßig in etwa unserem Kindergarten. Die Kinder werden in diesem Alter aber auch schon spielerisch an Buchstaben und Zahlen herangeführt.
Im Alter von 6 bis 12 Jahren folgt die "Education Primaria", die in etwa unserer Grundschule entspricht. Allerdings umfasst sie, wie in den Bundeslündern Berlin und Hamburg, sechs Jahre. Die Klassen werden ähnlich wie bei uns Primero (erste), Segundo (zweite), Tercero (dritte), Cuarto (vierte), Quinto (fünfte) und Sexto (sechste Klasse) genannt.
 
Unsere Partnerschule ist zweizügig, das heißt in jeder Altersstufe gibt es eine Klasse a und b, die jeweils von etwa 20 bis 25 Kindern besucht wird. Im nächsten Jahr starten die Schüler und Kinder der ersten Klassen (Primero) mit bilingualem Unterricht in englischer Sprache.
 
Angel Leon ist eine Ganztagsschule. Die Lehrer treffen sich zu organisatorischen Absprachen und Vorbereitungen zwischen 8.30 und 9.00 Uhr. Der Unterricht beginnt um 9.30 Uhr und endet um 16.30 Uhr. In der Mittagspause essen die meisten Kinder gemeinsam in einer großen Mensa. Einige Kinder essen aber auch zu Hause gemeinsam mit ihren Familien.
 
Da es in der Mitte Spaniens im Sommer sehr warm wird, findet der Unterricht im Juni nur vormittags statt. Die Sommerferien umfassen den gesamten Monat Juli und August.
 
 
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Schule:
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.educa.madrid.org/web/cp.angelleon.colmenarviejo

 

Ein neuer Schulgarten entsteht
Ein neuer Schulgarten entsteht
Schulkinder begrüßen die Gäste
Schulkinder begrüßen die Gäste
Schulkinder begrüßen die Gäste
Schulkinder begrüßen die Gäste
Mittagspause für die Ganztagskinder
Mittagspause für die Ganztagskinder
Klassenraum mit Bücherei
Klassenraum mit Bücherei