Die Wörterfabrik

Zwischen den Herbst- und den Weihnachtsferien sind drei Künstlerinnen von Akki beim ersten Workshop im Jahresprojekt dabei. Mitten in den Workshop fällt der deutsche Vorlesetag, den unsere Schule auch im Unterricht aufgreift.

Bei Akki wird kreativ mit Büchern, Buchstaben und Wörtern umgegangen. Anfang Dezember werden die Ganztagskinder ihre Arbeitsergebnisse im Workshop präsentieren.

Werkschau "Die große Wortfabrik"

In einem Land in dem es an Wörtern fehlt, muss man sorgsam damit umgehen, sind sie kostbar. Ausgehend von dieser Geschichte kostbarer Wörter gingen die Kinder im ersten Akki-Wortshop zum Thema Kinderliteratur spielerisch und kreativ mit Wörtern um.

Sie wurden auseinander geschnitten, neu zusammengesetzt, geordnet, neu erfunden.

Aus Büchern wurden Skulpturen und Puppen ließen die Wörter zu Wort kommen.

Bei der Werkschau am 8.Dezember 2016 präsentierten die Akki-Kinder ihre Arbeitsergebnisse den vielen neugierigen Eltern und Mitschülern in den Werkräumen im Erdgeschoss.