Angst macht Aua, Mut tut gut!

Der dritte Workshop zum Jahresthema Helden im offenen Ganztag lautete "Mut trainieren - Angst macht Aua, Mut tut gut!" Es ging um Mut und ums Helfen. Um Zivilcourage.

Das Rezept für Zivilcourage:

Zutaten: 3 Künstlerinnen, 120 Kinder, 2 Trickboxxen, 2 Kameras, 5 kg Knete, 1 Gitarre, 20 Becher und 25 Kostüme

Zubereitung: 6 Wochen lang alle Zutaten einzeln bearbeiten und zum Schluss vermischen.

Viel Spaß beim Genießen.

Trotz 36 Grad Außentemperatur war die Aula wieder proppevoll. Viele Mitschüler, Freunde, Eltern und Großeltern waren gekommen. Diesmal präsentierten die Kinder das Thema vorwiegend durch selbst gemachte Filme, durch kurze Spielszenen und Gesang.

Der verdiente Lohn wie immer: Applaus am Ende der Präsentation!

Zivilcourage ist erlernbar