Mittelaltermarkt auf dem Schulhof - Abschluss des letzten Workshops im Schuljahr 2009/2010

 

Im Mai 2010 standen die Nachmittagsangebote von Akki für die Ganztagskinder ganz unter dem Motto Mittelalter. Die Kinder trugen mittelalterliche Kleidung, webten, gossen Ziegelsteine und mauerten damit, tischlerten und hämmerten, malten Wappen, jonglierten und balancierten wie einst das fahrende Volk und spielten Spiele aus längst vergangenen Zeiten. Sie lernten dabei, was und wie die Handwerker in ihren Zünften im Mittelalter arbeiteten.

Zum Abschluss der Workshopwochen verwandelte sich der Schulhof am 16. Juni in einen mittelalterlichen Marktplatz, wo die Kinder zeigen konnten, wie es im Mittelalter zuging.

Die geladenen Gäste konnten nicht nur als Zuschauer staunen, sondern durften an den Spiel- und Werkständen auch mitmachen: Armbänder oder Perlenketten herstellen, Sackhüpfen und Nüsse werfen, nach Brezeln schnappen oder auf dem Seil tanzen.