Projekt : Erlebnis-Wege in Vierlinden

Projekt: Erlebnis-Weg

Der Schulweg und die Erlebnisse der Kinder beim täglichen Gang zur Schule wurde zum Ausgangspunkt von kreativen Gestaltungen im Bereich der Malerei und des Objektbaus, des Figurenbaus und der Bewegungsbaustelle. Drei Künstler aus den Bereichen Malerei, Pappfigurenbau und Bewegung/Sport machten Angebote. Die Kinder schufen bunte, skurile, phantasievolle Geschöpfe auus Pappmaschee. Plötzlich gab es auf gewohnten Alltagswegen Neues zu entdecken.

Bei der Werkschau kurz vor den Herbstferien 2007 wurden die Gäste an die Hand genommen und zu Entdeckungsgängen durch den Ortsteil ge- und verführt.