Kulturforscherausflug: Rallye rund um das Duisburger Rathaus

Die Kulturforscherkinder der 3.Schuljahre gingen bei schönem Spätsommerwetter auf eine Rallyetour rund um das Duisburger Rathaus. Der Schulleiter hatte 5 Stationen zur Architektur des Duisburger Rathauses vorbereitet. Die Kinder machten sich in Kleingruppen auf die Suche nach Figuren, Tieren, Wappen und Schriften, die es an der Fassade des Rathauses zu entdecken gab.

Die Kinder entdeckten den Wassergott Neptun, der Vater Rhein heißt, eine Meerjungfrau (Duisburg ist schließlich eine Stadt am Wasser), den großen Roland, der als Schutzpatron die Hansestädte schützen sollte.

In Kleingruppen zu dritt oder viert ging es auf Entdeckungsreise zum Eingangportal, zum Rathausturm, zum Turmbogen, zur Rückseite und zum Roland, der an der Ecke des Rathaus zu finden ist.

Die Kinder konnte sogar ganz lebendig miterleben, warum es an der Tür zum  Standesamt zahlreiche Verzierungen gab, wo immer ein Paar dargesetllt war: zwei Drachen, die Vögelpäärchen, die zwei Köpfe, die auf das Brautpaar schauen. Dass es auch noch ein Brautpaar zu sehen gab, war Zufall.

Als Belohnung für das fleißige Raten in der Gruppe gab es noch ein knappes halbes Stündchen Zeit zum Spielen auf dem nahegelegenen Spielplatz an der alten Stadtmauer.