Dritte Schuljahre gewinnen den Fußballpokal und den Fairnesspokal

Leidenschaftlich kämpften die Mädchen und Jungen der 3. und 4.Schuljahre auf der Sportanlage von DJK Vierlinden am 7.Juli 2017 um den Pokal der besten Fußballklasse.

Während die Spiele der 4.Schuljahre alle sehr knapp ausgingen und sich am Ende die Klasse 4b für das Endspiel und die Klasse 4c für das Spiel um Platz 3 qualifizierten, war das Ergebnis bei den 3.Schuljahren eindeutig. Hier setzte sich die Klasse 3a durch zwei klare Siege als Gruppensieger durch, die 3c erreichte das Spiel um Platz 3.

Wie jedes Jahr waren bei blauem Himmel und Sonnenschein viele Eltern als Zuschauer mit dabei als es in den Endspielen um die Plätze ging. Da gab es am Ende schon manche Enttäuschung oder großen Jubel, wurden die Kinder angefeuert und über den Schiedsrichter geschimpft. Alles genau wie beim Fußball der Großen. Und für die Fanunterstützugn sorgten die Mitschüler, die als Cheerleader oder mit Plakaten und Liedern ihre Teams anfeuerten.

Erwartungsgemäß gewann die 4c den 3.Platz gegen die jüngeren Kinder der 3c, die sich tapfer wehrten.

Das Endspiel war dann sehr spannend. Am Ende setzte sich zum zweiten Mal in 20 Jahren Fußballturniere an unserer Schule ein drittes Schuljahr gegen die Größeren durch. Die 3a siegte gegen die 4b mit 2:1. Den Fairnesspokal erhielt die 3c, aber auch fast alle Kinder der anderen Klassen verhielten sich kameradschaftlich.

Gewinner waren aber eigentlich alle Kinder, denn solche Fußballturniere, wo sich jährlich die Klassen oft ohne viel Hilfe von den Lehrern, selber organisieren, die Mannschaften aufstellen, die Kapitäne bestimmen, sich absprechen, wer mit utnerstützt, das gibt es wirklich nur bei uns.

Spaß und Fairness - Fußballturnier am 1.Juli 2016

Auf der Sportanlage von DJK Vierlinden spielten die 3. und 4.Klassen am ersten Julitag um den Fußballpokal an unserer Schule.

Erfreulich war, dass so viele Mädchen mitspielten und so viele Klassen sehr fair allen Kindern, die mitmachen wollten, auch die Chance gaben. Viel hatten die Kinder im Vorfeld schon selber geregelt und wenn dann mal Hilfe gebraucht wurde, dann unterstützte die Klassenlehrerin.

Den Fairnesspokal gewann am Ende die Klasse 3c, die genau nach Stoppuhr gerecht wechselte und dabei in Kauf nahme, dass damit nicht immer ds beste Fußballteam auf dem Platz stand.

Die Spiele der 3.Klassen untereinander waren sehr ausgeglichen. Jede Klasse gewann einmal und verlor einmal. Am Ende musste das Torverhältnis über Einzug ins kleine Finale und Einzug ins große Finale entscheiden.

Die beiden 4.Schuljahren lieferten sich zwei Spiele, die ebenfalls sehr ausgeglichen waren. Nach einem 3:3 im Hinspiel kam die 4a durch ein 2:1 im Rückspiel ins große Finale.

Im Spiel um Platz 3 setzte sich die 4b klar mit 4:0 gegen die tapfer kämpfende 3b durch.

Das Endspiel war bis zur letzten Minute spannend. Beinahe wäre der 3a noch der Ausgleich gegen die 4a gelungen. Aber die Latte war im Wege. Am Ende siegte die 4a mit 1:0.

Mustafa bedankte sich vor allen Kindern für das Fußballturnier udn erinnerte nach der Siegerehrung noch einmal daran, worum es ging: um Spaß und Fairness.

 

 

Fußballfest 2015

Am 12.Juni 2015 war es wieder soweit. Das von vielen Fußball begeisterten Kindern erwartete Fußballturnier um unsere fairste und um unsere erfolgreichste Fußballklasse fand auf der Sportanlage von DJK Vierlinden statt. Bei strahlendem Sonnenschein spielten die beiden 3.Klassen und die drei 4.Klassen um Pokale und Urkunden.

Entscheidend war bei strahlendem Sonnenschein wieder die Freude am gemeinsamen Erlebnis. In den Klassen hatten die Kinder vieles selbst in die Hand genommen: von der Mannschaftsaufstellung über das Regeln der Auswechslungen bis hin zur Unterstützung der Cheerleader.

Es wurden Schilder gemalt (4b vor ...), die Klasse 3a hatte extra bei Akki im Ganztag ein Maskottchen gebaut  und bemalt und einige Mädchen hatten sich als Cheerleader extra noch um Schminke bemüht. 

Am Ende hielt dann Koray aus der 4b auch noch eine kleine Ansprache an alle Mitschülerinnen und Mitschüler. Er brachte zum Ausdruck, dass es ihm schon etwas weh tut, dass es sein letzte Fußballfurnier an unserer Schuls war und er es unwichtig fand, wer gewinnt. Es traf den Nagel auf den Kopf: Es ging darum, uns einen schönen Tag zu machen.

Dazu gehörte aber auch, sicht tüchtig anzustrengen, alles für sein Team zu geben. Und das konnte man von jedem Mädchen oder Jungen nach der Siegerehrung sagen.

Tag des Fußballs für alle

Am 2.Mai 2014 durften diesmal alle Schulkinder beim Tag des Fußballs mitmachen. Das traditionelle Spiel- und Sportfest und das Fußballturnier der 3./4.Klassen wurden zu einem ganztägigen Sportfest Fußball zusammengelegt.

Alle 250 Schulkinder machten mit und auch alle Schulneulinge, die im Soimmer eingeschult werden, waren eingeladen.

Auch wenn sich die Sonne nur kurz blicken ließ - immerhin blieb es trocken -, der Spaß an den vielen Bewegungsstationen war bei den Kindern ungetrübt.

Dank der Hilfe des niederrheinischen Fußballverbandes, der das Konzept mit den vielen Spielstationen entwickelt hat und viele Materialien mitbrachte und dem gastgebenden Sportverein DJK Vierlinden, der die Anlage zur Verfügung stellte und sich um die Bewirtung kümmerte, konnten wir als Schule ein Fest feiern, bei dem es nicht aufs Gewinnen ankam.

Im Vordergrund stand: Kinder aktivieren, Freude an der Bewegung und am Ausprobieren, das gemeinsame Tun mit anderen Kindern.

 

An vier verschiedenen Hauptstationen konnten die Kinder Erfahrungen machen: beim Fußballfünfkampf, beim Elfmeterschießen und den Staffeln, bei den freien Mitmachstationen, die sich nicht nur um den Ball drehten und bei den Fußballspielen mit und gegen Gleichaltrige.

Beim Fußballquiz war dann das Köpfchen gefragt. Für die künftigen I-Dötzchen hatten wir eine Fußballsafari mit 5 Spielen als Teil einer Bewegungsgeschichte vorbereitet.

Natürlich gab es auch das von den 3. und 4.Klassen lang ersehnte Fußballturnier um den Schulpokal. Die Endspiele begannen als die Kleinen gerade ihre Siegerehrung hatten.

Am Ende gewann in einem sehr ausgeglichenen Turnier dreier fast gleich starker 4.Schuljahre die 4a gegen die 3b im Endspiel den Schulpokal. Im Spiel um Platz 3 setzte sich die Klasse 4c gegen die 3c durch.

Den Fairnesspokal hatten eigentlich alle Schulklassen verdient. Für unglückliche Verlierer ist es aber besonders schwer, seine Enttäuschung nicht an anderen auszulassen. Weil das nicht passierte, hatten sich die Klassen 3a und 4b diesen Pokal redlich gemeinsam verdient.

Für die Kinder war der Tag des Fußballs war eine runde Sache mit einer Medaille und Urkunde für jeden am Ende. Den  helfenden Eltern, dem gesamten pädagogischen Team und Herrn Schulitz vom niederrheinischen Fußballverband hätten ein paar Grad mehr und Sonnenschein sicherlich gut getan. Ihnen galt deshalb zum Abschluss ein besonderes Dankeschön.

Fußballfest 2013

In einem sehr ausgeglichenen Turnier gelangen den 3.Klassen Überraschungen gegen die Großen aus der 4.

Das Spiel um Platz 5 endete mit einem Unentschieden zwischend der 3a und der 4b (1:1). Im kleinen Finale setzte sich die Klasse 3c mit 1:0 gegen die 4a durch.

Besonders spannend war das Endspiel. Nach einem 0:0 kam es zwischen der 3b und der 4c zu einem Elfmeterschießen. Das entschied die Klasse 3b mit 3:2 für sich.

Und auch den Fairnesspokal errang ein drittes Schuljahr. Ihn gewann die Klasse 3a.

Fußballfest 2012

Direkt nach dem Endspiel um die Fußballeuropameisterschaft fand unser traditionelles Fußballturnier um die beste Fußballklasse unserer Schule statt. Wie immer waren die Kinder aufgeregt und mit viel Leidenschaft dabei, auf dem Spielfeld aber auch als Fan oder Cheerleader neben dem Platz.

Nach spannenden, fairen Vorrundenspielen qualifizierten sich die Klassen 3a und 4b für das Spiel um den 3.Platz. Das ging dann überraschenderweise 2:1 für die Drittklässler aus.

Auch im Endspiel gab es ein knappes 2:0 zugunsten der 4c gegen die Klasse 3c, die bis kurz vor Schluss tapfer ein  Unentschieden hielt.

Im Spiel um Platz 5 setze sich die 4a gegen die 3b mit 2:1 durch. Sehr viele Kinder zeigten sich an diesem Tag als faire Sportsleute. Am Ende bekam die Klasse 3b den Fairnesspokal

Bei der Siegerehrung gab es Applaus und Urkunden für alle Klassen. Zudem wurden unsere Mädchen- und Jungenschulteams für ihre gute Leistungen bei den Duisburger Stadtmeisterschaften beklatscht.

 

Fußballturnier

Mannschaftsaufstellung vor dem Spiel
Mannschafts-
aufstellung vor dem Spiel
Die Cheerleader im Einsatz
Die Cheerleader im Einsatz
Freude nach dem Sieg
Freude nach dem Sieg

Seit mehr als 10 Jahren findet unmittelbar vor den großen Sommerferien das große Fußballturnier der 3. und 4.Schuljahre unserer Schule statt. In zwei Gruppen spielen die Klassenmannschaften die beste Fußballklasse unserer Schule aus. Die Mannschaften werden tatkräftig von den Klassenkameraden unterstützt.